Baumaschinen und Baueinrichtungen: Erster Band: Baumaschinen by Professor Dr.-Ing. habil. Otto Walch (auth.)

By Professor Dr.-Ing. habil. Otto Walch (auth.)

Über die Entwicklung der Baumaschinen und über die Fortschritte bei der Einrichtung von Baustellen sind viele Aufsätze in deutschen und ausländischen Zeitschriften veröffentlicht worden. Es gibt aber kein zusammenfassendes Werk, das dem heutigen Stand der Entwicklung entspricht. Die Aufgabe, die der Verfasser sich gestellt hat, ist, dem in der Praxis stehenden Ingenieur und auch dem Studierenden ein Buch zu geben, das zeigt, welche Baumaschinen heute verfügbar sind, und unter welchen Bedingungen der Einsatz dieser Maschinen günstig ist. Dies geschieht im wesentlichen im vorliegenden ersten Band. Im zweiten Band soll die Baueinrichtung behandelt werden, vor allem additionally der Einsatz der Maschinen, die Anordnung derselben als ein Glied der gesamten Ein­ richtung, ferner auch der Aufbau der allgemeinen Baueinrichtung. Ein­ geschlossen hierin ist die wichtige Frage der Bauzeit, die Aufstellung der Bauprogramme und anderer damit zusammenhängender Programme. An Hand der Beschreibung von modernen Baueinrichtungen soll ge­ zeigt werden, in welcher Weise die Durchführung großer Bauarbeiten heute in Deutschland und im Ausland gehandhabt wird. Im dritten Band sollen Rechnungsbeispiele gegeben werden, um im einzelnen zu zeigen, welche Probleme bei der Aufstellung des Entwurfs einer Baueinrichtung zu lösen sind. Der Verfasser hat sowohl während seiner Tätigkeit in der Industrie als auch insbesondere als Hochschullehrer die Erfahrung gemacht, daß Studenten, aber auch junge Ingenieure gute theoretische Kenntnisse über Baumaschinen und ihren Einsatz haben, trotzdem aber nicht in der Lage sind, selbst einfache Probleme der Baueinrichtung zu lösen.

Show description

Read or Download Baumaschinen und Baueinrichtungen: Erster Band: Baumaschinen PDF

Similar german_7 books

Aktie im Fokus: Von der Analyse zum Going Public

U4 Norbert Frei/ Christoph Schlienkamp Aktie im Fokus ISBN 3-409-14044-1 Bereits mit "Aktie im Aufwind" ist den Herausgebern, Norbert Frei und Christoph Schlienkamp, ein Nachschlagewerk gelungen, das sowohl grundlegende Informationen zum Aktienmarkt liefert als auch die aktuellen Entwicklungen praxisnah erläutert.

Repetitorium Anaesthesiologie: Vorbereitung auf die anästhesiologische Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie

Das Repetitorium Anaesthesiologie als ideales Kompendium für die Vorbereitung auf die anästhesiologische Facharztprüfung und das Europäische Diplom liegt nun bereits in der three. Auflage vor. Detailliert und praxisbezogen werden die allgemeine und spezielle Anästhesie sowie die relevanten Themen der Notfallmedizin und der Schmerztherapie dargestellt.

Die Jute und ihre Verarbeitung auf Grund wissenschaftlicher Untersuchungen und praktischer Erfahrungen: Erster Teil: Das Erzeugen der Garne

Aus der Praxis heraus entstanden meine 1877 erschienenen Mit teilungen uber die Jute und ihre Verarbeitung, die sich aber auf: "das Erzeugen der Garne" beschrankten. In steter Beziehung zur Praxis bin ich nun den Fortschritten anf diesem Gebiete bis in die neuste Zeit moglichst gefolgt und lege hiermit Freunden der Textilindustrie eine neue auf wesentlich breiterer foundation stehende Arbeit uber diesen Industriezweig vor.

Additional resources for Baumaschinen und Baueinrichtungen: Erster Band: Baumaschinen

Sample text

19 Maschinen zum Lösen und Laden baggernicht so empfindlich ist wie z. B. der Greifbagger. Nach eigenen Erfahrungen dürfte im Durchschnitt bei mittelschwerem Boden ein Spiel je Minute schon ein günstiger Durchschnittswert sein. Es ist aber klar, daß ein kleinerer Bagger empfindlicher gegen schwereren Boden ist als ein großer und starker Bagger. Nimmt man die Leistung eines Baggers in leichtem, etwas tonigem Sand mit 1,0 an, so kann man folgende Leistungen erwarten: in in in in in in Sand und Kies usw.

In dieser Weise kann das Material in Wagen geladen werden. Die Konstruktion der Schaufelradbagger ist in der letzten Zeit dadurch verbessert worden, daß man das ursprüngliche System des Schaufelrades, bei dem umlaufende Ausschüttkammern, die einen Teil des Rades bildeten, vorhanden waren, abgeändert und ein kammerloses Schaufelrad eingeführt hat. Ein solches Schaufelrad besteht aus einem umlaufenden Ring, auf dem die Schaufeln befestigt sind. Das Baggergut fällt von den Schaufeln unmittelbar auf eine feststehende Schurre, die das Material zum Schaufelradband weiterleitet.

Dies ist nicht der Fall unter etwa 300 m Meereshöhe. Dann aber muß bei Viertaktmotoren etwa 3%, bei Zweitaktmotoren usw. % für je 300 m Zunahme in der Höhenlage von dem zulässigen Widerstand abgezogen werden. Nehmen wir z. B. an, daß der zulässige 'Viderstand 9% ist, der Motor aber in einer Höhe von 1500 m zu arbeiten hat, so müssen wir (1500 - 300) = 1200 m Höhenzunahme berücksichtigen. Jf). nahme. So muß der zulässige Widerstand von 9% um 12% reduziert werden oder 9·0,12 = 1,08 muß von dem zulässigen Widerstand von 9% abgezogen werden, so daß wir 9 - 1,08 = 7,92% als zulässigen Widerstand erhalten.

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 22 votes