Dom-Römerberg-Bereich: Wettbewerb 1980 by (auth.)

By (auth.)

Show description

Read Online or Download Dom-Römerberg-Bereich: Wettbewerb 1980 PDF

Best german_7 books

Aktie im Fokus: Von der Analyse zum Going Public

U4 Norbert Frei/ Christoph Schlienkamp Aktie im Fokus ISBN 3-409-14044-1 Bereits mit "Aktie im Aufwind" ist den Herausgebern, Norbert Frei und Christoph Schlienkamp, ein Nachschlagewerk gelungen, das sowohl grundlegende Informationen zum Aktienmarkt liefert als auch die aktuellen Entwicklungen praxisnah erläutert.

Repetitorium Anaesthesiologie: Vorbereitung auf die anästhesiologische Facharztprüfung und das Europäische Diplom für Anästhesiologie

Das Repetitorium Anaesthesiologie als ideales Kompendium für die Vorbereitung auf die anästhesiologische Facharztprüfung und das Europäische Diplom liegt nun bereits in der three. Auflage vor. Detailliert und praxisbezogen werden die allgemeine und spezielle Anästhesie sowie die relevanten Themen der Notfallmedizin und der Schmerztherapie dargestellt.

Die Jute und ihre Verarbeitung auf Grund wissenschaftlicher Untersuchungen und praktischer Erfahrungen: Erster Teil: Das Erzeugen der Garne

Aus der Praxis heraus entstanden meine 1877 erschienenen Mit teilungen uber die Jute und ihre Verarbeitung, die sich aber auf: "das Erzeugen der Garne" beschrankten. In steter Beziehung zur Praxis bin ich nun den Fortschritten anf diesem Gebiete bis in die neuste Zeit moglichst gefolgt und lege hiermit Freunden der Textilindustrie eine neue auf wesentlich breiterer foundation stehende Arbeit uber diesen Industriezweig vor.

Extra info for Dom-Römerberg-Bereich: Wettbewerb 1980

Example text

39 Die Ergebnisse des Wettbewerbes zur Bebauung Romerberg haben gezeigt, daB es richtig war, neben dem Hauptentwurf mit der Rekonstruktion der Ostzeile eine freie Variante zuzulassen, die die Moglichkeit einer sogenannten "modernen Losung" einraumt. Allerdings ist diese Moglichkeit von nur ca. 1/3 der Teilnehmer genutzt worden und von diesen kaum ausgeschopft worden. Dies war fUr das Preisgericht ebenso Uberraschend wie die Tatsache, daB ein groBer Teil dieser Varianten nicht Uberzeugen konnte.

Die Art der vorgeschlagenen Bebauung macht allerdings eine Ausgleichskonstruktion erforderlich. Der hiermit verbundene Aufwand laBt sich jedoch rechtfertigen, da der relativ geringe Aufwand fUr die neuen Gebaude selbst diesen Nachteil ausgleicht. 48 ObergeschoB 2 Die besondere Charakteristik dieses Entwurfes ist die Schaffung eines "Historischen Gartens" vor dem Dom. Durch die Inszenierung von Einzelobjekten innerhalb dieses Gartens wird eine raumliche Beziehung und Verbindung zum Dom hergestellt.

Die Uberwindung der Kuppe mittels Rampen und Treppen in der gewahlten Form ist mbglich. ErdgeschoB 1 Der Historische Garten ist in diesem Entwurf durch den Mehrzwecksaal Uberbaut, bleibt aber durch eine Oberlichtkonstruktion in Teilen mit Tageslicht einsehbar. Die vorhandenen U-Bahn-Aufgange sind in die gesamten Baumassen gut integriert. Sowohl bezUglich der ErschlieBung der AuBenraume als auch andererseits in ihrer Mbglichkeit, den Schirntreff selbst zu aktivieren. ErdgeschoB 2 51 Die Wohnungen, die im wesentlichen an der Bendergasse liegen, sind einander gut zugeordnet, wenn auch die rUckwartige Zeile, durch das zu erwartende Leben auf dieser Gasse, gewisse Beeintrachtigungen erfahren wird.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 7 votes